Künstler der Galerie 422

MATTHIAS LAUTNER

Matthias Lautner, Die Feier, 2017, Öl und Acryl auf Leinwand,  190 x 130 cm
Matthias Lautner, aus der Serie: Holiday Season, 2019/20, Öl auf Papier, 65 x 50 cm
Matthias Lautner, Paradiso, 2018, Öl und Acryl auf Leinwand, 190 x 190 cm
Matthias Lautner, aus der Serie: Holiday Season, 2019/20, Öl auf Papier, 65 x 50 cm
Matthias Lautner, New Dreams, 2020, Öl und Acryl auf Leinwand, 40 x 30 cm
Matthias Lautner, aus der Serie: Holiday Season, 2019/20, Öl auf Papier, 65 x 50 cm
Matthias Lautner, Niemals draussen, 2016, 150 x 110 cm
Matthias Lautner, aus der Serie: Holiday Season, 2019/20, Öl auf Papier, 65 x 50 cm
Matthias Lautner, Das Fest, 2017, 190 x 130 cm
Matthias Lautner, Die Party, 2017, Öl und Acryl auf Leinwand, 190 x 130 cm
Matthias Lautner, Das Ereignis, 2019, Öl und Acryl auf Papier, 50,5 x 40,5 cm
Matthias Lautner, aus der Serie: Holiday Season, 2019/20, Öl auf Papier, 65 x 50 cm
Matthias Lautner, It is Coming, 2019, Öl und Acryl auf Papier, 101 x 81 cm
Matthias Lautner, Spaziergang, 2019, Öl und Acryl auf Papier, 130 x 190 cm
Matthias Lautner, aus der Serie: Holiday Season, 2019/20, Öl auf Papier, 65 x 50 cm
Matthias Lautner, Waldstück 1, 2017, Öl und Acryl auf Leinwand, 105 x 80 cm
Matthias Lautner, Die letzte Spur, 2019, Öl und Acryl auf Leinwand, 150 x 110 cm
Matthias Lautner, Fallen 2, 2018, Öl und Acryl auf Papier, 153 x 81 cm
Matthias Lautner, Swamplandia, 2019, Öl und Acryl auf Papier, 50,5 x 40,5 cm
Matthias Lautner, The Hunt (Nr.1), 2014, Öl und Acryl auf Leinwand, 100 x 120 cm
Matthias Lautner, Waldstück 2, 2017, Öl und Acryl auf Leinwand, 105 x 80 cm
Matthias Lautner, New Sorrows, 2020, Öl und Acryl auf Leinwand, 30 x 40 cm

Die Abbildungen zeigen nur eine Auswahl der in der Galerie verfügbaren Arbeiten. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine komplette Liste zu. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

 

Matthias Lautner Portrait

Matthias Lautner Portrait

Matthias Lautner zählt zu einer Generation zeitgenössischer Maler, deren Werke zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion oszilliert. Sinnliche Wahrnehmung, präzise Komposition und abstrakte Farbflächen scheinen symptomatisch.

Die Komposition bedient sich verschiedener Ebenen, die teilweise symbiotisch als auch antithetisch zueinander stehen. Die Ausstellung legt den Fokus auf Lautner Werke, die in geheimnisumwobene Landschaftsszenerien eintauchen lassen. Im ersten Augenblick werden diverse kunstgeschichtliche Bezüge wachgerufen, bei intensiverer Auseinandersetzung wird das jeweils Spezifische des künstlerischen Ansatzes luzid.

Matthias Lautner Biografie

1981     
geboren in Wien


2001-2006
Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien, Kontextuelle Malerei bei Adi Rosenblum (Muntean/Rosenbum) und Elke Krystufek   


Teilnahme an zahlreichen Einzel- und Gruppenaustellungen, wie beispielsweise
2004 "Die Zukunft der Malerei - eine Perspektive", Essl Museum Klosterneuburg oder
seit 25.05.2019 Präsentation von Werken in der Ausstellung "Sehnsuchtsräume. Berührte Natur und besetzte Landschaften" in der Landesgalerie Niederösterreich.


Lebt und arbeitet in Wien

 

Im Gespräch mit Matthias Lautner

Anlässlich der Ausstellung "Matthias Lautner und Patrick Roman Scherer" von Samstag, 21.März 2020 bis Samstag, 9.Mai 2020 haben wir uns mit dem Künstler zu einem Gespräch in seinem Atelier getroffen. Wir haben dieses Gespräch via Handkamera aufgezeichnet als auch verschriftlicht.

Künstlergespräch mit Matthias Lautner

Wir danken Matthias Lautner für das persönliche Gespräch zum damaligen Zeitpunkt.

 

Anfrage