Walter Obholzer

WALTER OBHOLZER

Obholzer Walter OBH ALU 004

Die Abbildungen zeigen nur eine Auswahl der in der Galerie verfügbaren Arbeiten. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine komplette Liste zu. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

 

Walter Obholzer Biografie

1953
geboren in Ebbs/Tirol

1973 - 1978
Studium an der Akademie der Bildenden Künste, Wien

1974-1975
Ungarische Akademie der Bildenden Künste, Budapest

1988
Vertretung von Österreich auf der Biennale von Venedig

1991
gemeinsam mit Lois Weinberger auf der Biennale von São Paulo

1994
Preis der Stadt Wien für Bildende Kunst

2000 - 2005
Lehrtätigkeit an der Akademie der Bildenden Künste, Wien

2007
Tiroler Landespreis für Bildende Kunst

2008
gestorben in Wien

Anfrage