Martin Veigl

Geb. 1988 / Steyr

Foto: Klemens Fellner

Martin Veigls künstlerischem Interesse gilt jungen Personen in zwanglosen Momenten.

Martin Veigls künstlerischem Interesse gilt jungen Personen in zwanglosen Momenten. Der Künstler nimmt die Rolle des stillen und genauen Beobachters ein, der ein beeindruckendes Gespür für Posen und Gesten an den Tag legt. Seine Malereien eröffnen nur ein scheinbares Fenster zur Wirklichkeit, vielmehr irritieren die gestisch-abstrakten Stellen, die ein Spiel zwischen detailgetreuer Gegenständlichkeit und abstrakter Auflösung bedingen.

Werke

Michael Kienzer - Ab und Zu

Martin Veigl
street romance (2019)
Öl auf Leinwand
80 x 60 cm

Michael Kienzer - Ab und Zu

Martin Veigl
street romance (2021)
Öl auf Leinwand
110 x 100 cm

Michael Kienzer - Ab und Zu

Martin Veigl
street romance (2021)
Öl auf Leinwand
110 x 100 cm

Ausstellung

2021

mit Benjamin Nachtigall

Stefan Zsaitsits

Werke nicht mehr alle verfügbar!