Künstler der Galerie 422 (A-F)

DIETMAR BREHM

Dietmar Brehm 422 844 Aus der Serie ICONS 2014 Mixed Media auf Papier 40cm x 30cm

Die Abbildungen zeigen nur eine Auswahl der in der Galerie verfügbaren Arbeiten. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine komplette Liste zu. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Dietmar Brehm Portrait

Dietmar Brehm Portrait

Geboren in Linz 1947. Von 1967 bis 1972 Studium der Malerei an der Kunstschule der Stadt Linz bei Prof. Herbert Dimmel. Professor an des Universität für künstl.u. industrielle Gestaltung Linz. Mitglied der Austria Filmmakers Coop (Wien) und der Grazer Autorenversammlung.

Von 1950 bis 1965 unbewusstes und halbbewusstes Zeichnen
Beginn einer bewussten zeichnerischen Tätigkeit ab 1966
Produktion von Filmen seit 1974 (bis 1974 Super-8-Filme und ab 1990 16-mm-Filme)
Fotoarbeiten seit 1976
Beginn der Malerei auf Leinwand 1984
Konkrete Videoarbeiten seit 1998

Ausstellungen seit 1972

Wels, Linz, Wien, Graz, Sao Paulo, Amsterdam, Steyr, Gmunden, Seebarn, Forum Alpach, Bonn, Frankfurt, Lausanne, New York, Berlin, Cairo, Luxenbourg, Basel, Chicago, Paris, ...

Dietmar Brehm Biografie


1972     
DDr. Egon Huber Preis


1974     
Talentförderungspreis des Landes OÖ


1984 und 1985     
Römerquelle Ankaufspreise, Wien


1989     
Grand Prix toutes Categories du 11 Festival, International Film/Video, Brüssel


1996     
Award for best Surrealism-Humboldt International Film/Video Vestival, Arcata, California USA


1998     
Artistic Director´s Pick-Intern. Film Festival Cinematexas, Austin, Texas, USA


1999     
Award Honourable Mention - 37th Ann Arbor Film Festival, Ann Arbor, Michigan, USA


2000     
Award Honourable Mention - 6th Annuel Intern.Festival of experim. Film & Video Art, Windsor, Canada

Anfrage