Künstler der Galerie 422 (G-K)

XENIA HAUSNER

Xenia Hausner, Hochzeit, AP, Öl auf Monotypie, Hahnemühle Bütten, 86 x 104 cm
Xenia Hausner, Ten Pink, 2018, Öl auf Monotypie auf Bütten, 75cm x 121cm

Die Abbildungen zeigen nur eine Auswahl der in der Galerie verfügbaren Arbeiten. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine komplette Liste zu. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Xenia Hausner Portrait

Xenia Hausner Portrait

"Der außergewöhnlichen Präsenz von Xenia Hausners Bildern vermag man sich als Betrachter kaum zu entziehen. Vor allem ihre Menschenbilder nehmen uns emotional gefangen, mögen sie auch noch so selbst-entfremdet und damit für das betrachtende Subjekt befremdend wirken. In Portraits (..), suggeriert die Malerin psychische Zustände, die nur subtil angedeutet, nie aber konkretisiert werden und damit die Imaginationskraft des Betrachters anregen. Oft gibt Hausner den Dargestellten symbolträchtige Attribute - die Künstlerin selbst nennt sie 'geheime Chiffren' -, die es zu entschlüsseln gilt, scheinen Sie doch Näheres über en Porträtierten preiszugeben. Bestechend ist die malerische Versiertheit Hausners: die koloristische Brillanz Ihrer Bilder gründet in einer fein nuancierten, sensiblen Abstimmung der Farbkomposition. Wirkt der Pinselduktus auch frei und spontan gesetzt, so ist doch jeder Strich, jeder Farbleck, streng kalkuliert."


(Aukt.Kat. Wien, im Kinsky, 2011: 84. Auktion. Meisterwerke. 10.05.2011)

Xenia Hausner Biografie

1951
geboren in Wien

1972-1976
Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien, Bühnenbild und Royal Academy of Dramatic Art in London

1977-1992
Ausstattungen für Theater und Oper, u. a. für Covent Garden London, Burgtheater Wien, Theâtre de la Monnaie Brüssel und die Salzburger Festspiele

seit 1992
Arbeit ausschließlich als Malerin

Lebt und arbeitet in Berlin, Traunkirchen und Wien.

Anfrage